1. Freies Internet - Hotspots in Bischofszell

Wo der Pöbel sich trifft... ;)
Aktueller Talktreff nicht nur zu Geschehnissen, Geplantem und Meinungen zu, um, in und neben Bischofszell sondern auch Schweiz/Weltweites sowie Politische Themen

1. Freies Internet - Hotspots in Bischofszell

Beitragvon dragi » 23.05.2012, 20:38

Der Sommer kommt, man ist mehr in der Natur. Bei uns im Speziellen an der schönen Thur am Sünnele oder was lesen. Das Wasserplätschern und das Vogelgezwitscher geniessen– Oder da ja heute bei den meisten ein PDA oder Internetfähiges Handy Standard ist, kommuniziert man per „Whats Up“ schaut rasch seine Emails durch, erledigt Bürozeugs oder Startet eine Video-Telefonie mit den Bekannten aus Japan und Übersee und überträgt live per Cam, am Fluss und Videochat die schöne Landschaft und die Flüsse im schönen Bischofszell.

So wäre die Therie. Leider wissen wir zu gut, dass in der Schweiz wegen mangelnder realen Konkurrenz und zu laschen Gesetzen für die Konzerne, wir auch im Telekom Bereich was Preis/Leistung und Geschwindigkeit, im Vergleich zu unseren Nachbarländern immer noch Entwicklungs-Land sind. Und bei dieser Telekom-Diensleistung Wüste wollten tatsächlich noch Sunrise und Orange fusioniren, so dass wir dann nur noch Swisscom und Sunrise hätten... Unglaublich! fluchSM2

Wir zahlten doppelt so viel und kriegen die Hälfte von den Leistungen. Z.Bsp. Internet/Handy/Festnetz-Flatrat(!), Handy-Dataflatrat, Internetgeschwindigkeit mindestens 10'0000 kb uvm. für nicht mal 30 Euro… - bezahlen wir für unsere, im Vergleich lahme 5000kb alleine 49.- und das nur das Internet, und manch lokaler Anbieter muffelt bekanntlich, wenn jemand mal etwas mehr runterlädt... :mrgreen:

Doch wo Gerechtigkeit und "der Markt regelt das von selbst" nur gepredigt wird, aber für den kleinen Bürger nicht bewiesen und vorgelebt wird, seis seitens Politik oder Wirtschaft, dort nimmt bekanntlich die Bürgerinitiative von mündigen, aufgewachten Bürgern zu.

Ab sofort haben wir einen freien Internet – Hotspots an der Thur. Die freundlichen und kreativen Betreiber des Imbisses Bessies-Point, an der Thur haben soeben einen Internet Hotspots bereit gestellt und stellen den zur freien Verfügung.

Das schöne ist, mit der Antenne ist die Reichweite über 300m. Das heisst, ihr könnt auch an der Feuerstelle, direkt am Fluss sein und ein Ebook/Song laden, per Skype kommunizieren oder per Whatsup in Verbindung mit euren Freunden und Bekannten sein. Und das for free…. Gratis!

Ihr müsst nichts konsumieren, einfach vorbei kommen und den Schlüssel beim Imbiss verlangen. Das ist alles. Aber es kann natürlich auch nicht schaden wenn man solche Aktivitäten unserer Bischofszeller Mitbürger belohnt und bei der freundlichen Betreiberin eins trinkt oder ein feines Glacée isst. Es gibt auch immer feine ausgesprochen günstige Menüs.

Aber nicht nur der digitalen Welt zuliebe, sondern auch die altbewährte analoge Kommunikationsform von Mund zu Mund wird das unten bei Bessies Point rege betrieben.

Ein freundlich/fröhliche Ambiente und positive, Grund-Stimmung ist Garantiert sowie ein offenes Publikum, gemischt aus Bischofszellern, Hauptwilern, Wanderern und Hundefreunde, bald nach Bischofszell zuzüglern ;) von Jung bis Alt sind dort jederzeit bereit mit euch zu plaudern , diskutieren und austauschen.

Wollt ihr abchecken obs gerade offen ist? Dann könnt ihr direkt Anfragen: 079 640 88 32

Der Standort ist beim Grünen Tank zwischen Alter und neuer Thurbrugg: (klick it)

Bild

Aufwiedersehen beim fröhlichen Bessies Point!

Bild
Benutzeravatar
dragi
Site Admin
 
Beiträge: 497
Registriert: 28.02.2007, 21:29
Wohnort: Bischofszell-Nord

Zurück zu Bischofszeller Stadtgespräche *Mut zur Meinung!*

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 1 Gast

cron